Ein Dorf am Fuße des Patscherkofels. Raus aus der Stadt und ab nach Igls! Seit dem 19. Jahrhundert gilt der Ort als Ziel für Sommerfrischler aus Innsbruck. Auch heute noch besticht das Feriendorf mit seinem Tiroler Charme. Steht man vor der Pfarrkirche könnte man nicht meinen, dass man sich nur wenige Minuten von Tirols Landeshauptstadt befindet.

Historischer Luftkurort

Der beliebte Ort definiert sich mit herrlichen Weiten, einer prachtvollen Natur und einem beeindruckendem Panorama auf die Nordkette. Bereits im Mittelalter erlangte der Ferienort dank seiner heilenden „Schwefelbäder“ überregional an Bekanntheit. Im Jahre 1904 wurde Igls zum „klimatischen Luftkurort“ erhoben. Das Kurhaus sowie die um 1900 errichtete Bergbahn belebten den Tourismus. Wer in Igls-Vill hoch hinaus will, steigt einfach rasch in die neue Patscherkofelbahn ein. Kurgäste vielerorts erfreuen sich an den zahlreichen Möglichkeiten die der Ort bietet.

Cool runnings

Doch hier ist nicht nur Idylle angesagt. Weltbekannt, sportlich und modern zeigte sich der Ort während den olympischen Winterspielen im Jahr 1964 und 1976. Er war Austragungsort der Skiabfahrten der Herren sowie der Bob-Wettkämpfen. Nervenkitzel garantiert die Olympia Bob-, Rodel- und Skeletonbahn. Nicht nur Profisportler, auch Amateure können sich in den Eiskanal stürzen. Ob Sommer oder Winter, der Kanal ist allzeit bereit. So auch ein Profi der jeweils mit 2 Gästen und einem Bremser für den ultimativen Adrenalinkick sorgt. Macht euch gefasst auf 115km/h bei kurvenreicher Strecke.

Körper, Geist und Seele

Wer es etwas gemütlicher bevorzugt und sich trotzdem sportlich betätigen möchte, kann sein Handicap am 9-Loch-Platz in Igls unter Beweis stellen. Neben dem Golfplatz bietet auch der Kurpark mit seinen Spiel- und Erholungsmöglichkeiten das perfekte Ausflugsziel für schöne Sommertage. Die Kneippanlage bringt den Kreislauf noch einmal richtig in Schwung und sorgt mit einem Tret- und Armbecken für angenehme Abkühlung. Diese wird zur Gänze mit Quellwasser gespeist. Abgesegnet mit Trinkwasserqualität, ist unser wertvolles Wasser besser als viele Mineralwassersorten. Probiert es selbst!

Bildnachweis: © TVB Innsbruck Christof Lackner

#MeinPatscherkofel