Die letzten Meter sind mitunter oft die schwersten. Vor allem im Baugewerbe. Am Patscherkofel bleibt in diesen Tagen kein Stein auf dem anderen, arbeiten die Firmen fieberhaft an der Fertigstellung der Patscherkofelbahn NEU.

Wind, Wetter, Sturm – der Baufortschritt im Rahmen der Patscherkofelbahn NEU trotzt allen Umweltumständen. Die beschäftigten Unternehmen arbeiten derzeit fieberhaft an der Fertigstellung und gehen dabei bis an die eigene Leistungsgrenze. Im Zeitraffervideo bietet sich nun die Möglichkeit den Fortschritt an der Mittelstation zu bestaunen. Wind, Wetter und Sturm zum Trotz.

#MeinPatscherkofel