Es war ein besonderer Augenblick als ich die letzte Runde mit der meiner alten Patscherkofelbahn drehen durfte. Mit mir ließen sich das viele andere Liebhaber nicht entgehen.

Es ist mein Hausberg, es ist meine Erinnerung. Nach knapp 89 Jahren quittierte die Patscherkofelbahn ALT am Sonntag ihren Dienst und macht der neuen Platz. Über all die Jahre war die Pendelbahn für mich stets ein treuer Begleiter. Die letzte Impressionen gibt es nun in einem kleinen Video zu sehen.

Herbert Edenhauser liebt und lebt den Patscherkofel. Es ist sein Hausberg. Seine vielen Anekdoten erzeugen Bilder und Emotionen. Seine Gedanken gibt er immer wieder gerne weiter. Und das ist auch gut so.